Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
staatskanzlei

Rundgang

Herzlich willkommen in der Bayerischen Staatskanzlei! Entdecken Sie die Staatskanzlei über Außen- und Innenansichten.




KONTAKT

Zu Bayern Direkt
Zum E-Mail-Formular Zur Facebook-Seite von Bayern Zum YouTube-Channel von Bayern Zur Google-Plus-Seite von Bayern
Ministerratsaal der Bayerischen Staatskanzlei.

Fotos Foto-Icon

Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Rundgang

Die Bayerische Staatskanzlei: die Regierungszentrale in Bayern. Entdecken Sie dieses imposante Gebäude über Außen- und Innenansichten.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 20
    Außenansicht der Bayerischen Staatskanzlei in München
    Blick vom Hofgarten auf die Bayerische Staatskanzlei. Historisches Herzstück bildet der Kuppelbau des alten Armeemuseums, an den sich die beiden gläsernen Flügelbauten anschließen.
  • Foto 2 von 20
    Denkmal für den NS-Widerstand (1996) von Leo Kornbrust im Hofgarten
    An der Mündung der von der Bayerischen Staatskanzlei herführenden Arkadenreihe steht das Denkmal für den NS-Widerstand von Leo Kornbrust. Der Gedenk-Kubus (1996) enthält Verweise auf Widerständler, wie die „Weiße Rose" oder die militärische Gruppierung des Stauffenberg-Attentats vom 20. Juli 1944.
  • Foto 3 von 20
    Reiterstandbild Otto I. von Wittelsbach im Hofgarten
    Reiterstandbild Otto I. von Wittelsbach im Hofgarten vor dem ehemaligen Hauptportal an der Westseite der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 4 von 20
    Kriegerdenkmal vor der Bayerischen Staatskanzlei , im tiefer liegenden Teil des Hofgartens
    Vor der Bayerischen Staatskanzlei, im tiefer liegenden Teil des Hofgartens, befindet sich ein 1924 bis 1928 erbautes Kriegerdenkmal.
  • Foto 5 von 20
    Heutiges Eingangsportal an der Ostseite der Bayerischen Staatskanzlei.
    Heutiges Eingangsportal an der Ostseite der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 6 von 20
    Vestibül des ehemaligen Armeemuseums im Inneren der Bayerischen Staatskanzlei
    Das indirekt beleuchtete Vestibül des ehemaligen Armeemuseums im Inneren der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 7 von 20
    Treppenhaus mit Himmelsleiter in der Bayerischen Staatskanzlei.
    Treppenhaus mit Himmelsleiter in der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 8 von 20
    Skulptur „Legung II“ (1997) von Adrian Maryniak im Südflügel der Bayerischen Staatskanzlei.
    Skulptur „Legung II“ (1997) von Adrian Maryniak im Südflügel der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 9 von 20
    Dreiteilige „Kugelskulptur“ (1998) von Markus Stangl im Nordflügel der Bayerischen Staatskanzlei.
    Dreiteilige „Kugelskulptur“ (1998) von Markus Stangl im Nordflügel der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 10 von 20
    Lichtdurchflutete Orangerie der Bayerischen Staatskanzlei.
    Lichtdurchflutete Orangerie der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 11 von 20
    Ausstellungsobjekt F 217 Fregatte „Bayern“ von Walter Baumann Landau im Vestibül der Bayerischen Staatskanzlei.
    Ausstellungsobjekt F 217 Fregatte „Bayern“ von Walter Baumann Landau im Vestibül der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 12 von 20
    Ministerratsaal der Bayerischen Staatskanzlei.
    Blick in den Ministerratsaal, in dem jeden Dienstag das bayerische Kabinett tagt.
  • Foto 13 von 20
    Kunstobjekte im Ministerratssaal der Bayerischen Staatskanzlei.
    Kunstobjekte im Ministerratssaal: Links das Gemälde „Macchiatisch“ (1997) – Mischtechnik auf Leinwand – von Maler Peter Tomschiczek und rechts ein 160 cm hohes "keramischen Gefäß" (1997) von Barbara Sneganas-Blasi, dessen Geflecht am oberen Rand den Beginn der Präambel der Bayerischen Verfassung zitiert.
  • Foto 14 von 20
    Das „Große Arbeitszimmer“ des Ministerpräsidenten in der Bayerischen Staatskanzlei.
    Das „Große Arbeitszimmer“ des Ministerpräsidenten, welches als repräsentativer Empfangsraum für Staatsgäste und als Besprechungszimmer des Ministerpräsidenten dient.
  • Foto 15 von 20
    Holzvertäfeltes Dienstzimmer des Ministerpräsidenten in der Bayerischen Staatskanzlei.
    Holzvertäfeltes Dienstzimmer des Ministerpräsidenten in der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 16 von 20
    Zirbelstube in der Bayerischen Staatskanzlei.
    Tradition und Gemütlichkeit: Die Zirbelstube – errichtet auf Wunsch des damaligen Ministerpräsidenten Max Streibl nach dem Vorbild einer Allgäuer Bauernstube.
  • Foto 17 von 20
    Übergang zwischen Kuppelsaal und modernem Treppenhaus in der Bayerischen Staatskanzlei.
    Alt trifft neu: Übergang zwischen Kuppelsaal und modernem Treppenhaus in der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 18 von 20
    Kuppelsaal in der Bayerischen Staatskanzlei
    Glanzstück der Bayerischen Staatskanzlei: der Kuppelsaal, dessen Wände aus Kelheimer Kalkstein gefertigt wurden. Für den farbenfrohen Fußboden wurde Rotmarmor aus dem Tegernseer Tal, heller Juramamor aus dem Altmühltal und schwarzer Granit aus dem Bayerischen Wald verwendet – ein bayerisches Gesamtkunstwerk.
  • Foto 19 von 20
    Decke des Kuppelsaals in der Bayerischen Staatskanzlei.
    Blick zur Decke des Kuppelsaals in der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 20 von 20
    Außenansicht der Staatskanzlei bei Nacht.
    Außenansicht der Staatskanzlei bei Nacht.
Weiter blättern