Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Dr. Markus Söder. © dpa / FrankHoemann/SVEN SIMON

Lebenslauf

Ministerpräsident Dr. Markus Söder.

Dr. Markus Söder

Bayerischer Ministerpräsident

Dr. Markus Söder wurde am 16. März 2018 als Bayerischer Ministerpräsident vereidigt. Der Ministerpräsident wird vom Bayerischen Landtag auf fünf Jahre gewählt. Er beruft die Mitglieder der Staatsregierung mit Zustimmung des Landtags, leitet die Staatsregierung und vertritt Bayern nach außen. Zudem nimmt er zahlreiche repräsentative Aufgaben wahr.

Kontakt

geboren am 5. Januar 1967
in Nürnberg

verheiratet, 4 Kinder
evangelisch-lutherisch
Fernsehredakteur

1987 - 1991
Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen,
juristisches Staatsexamen,
Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung

Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Staats-, Verwaltungs- und Kirchenrecht

1992 - 1993
Volontariat beim Bayerischen Rundfunk, anschließend Redakteur beim BR

1998
Promotion an der FAU Erlangen/Nürnberg

seit 1983
Mitglied in CSU und JU

seit 1994
Mitglied des Landtags

1995 - 2003
Landesvorsitzender der Jungen Union Bayern
Mitglied im CSU-Präsidium

seit 1997
Kreisvorsitzender der CSU Nürnberg-West

seit 2000
Vorsitzender der CSU-Medienkommission

2003 - 2007
CSU-Generalsekretär

2007 - 2008
Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten in der Bayerischen Staatskanzlei

seit Juni 2008
Vorsitzender des CSU-Bezirksverbands Nürnberg-Fürth-Schwabach

2008 - 2011
Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Gesundheit

2011 - 2013
Bayerischer Staatsminister der Finanzen

2013 - 2018
Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

seit 16. März 2018
Bayerischer Ministerpräsident