Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Ministerpräsident Dr. Markus Söder empfängt Double-Sieger FC Bayern München

20. August 2019

Am Mittwoch, 28. August 2019, 13.00 Uhr, empfängt Ministerpräsident Dr. Markus Söder Mannschaft, Trainer, Betreuer, Vereinsführung und Fans des FC Bayern München in der Bayerischen Staatskanzlei. Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Hart gekämpft und am Ende verdient gewonnen – was für eine spannende Saison. Herzlichen Glückwunsch und großen Respekt an den FC Bayern München. Mannschaft, Trainer und Verantwortliche waren ein starkes Team. Sieben Meisterschaftstitel in Folge und dazu der DFB-Pokal: Bayern ist einfach spitze. Das feiern wir nochmal gebührend bei einem großen Empfang in der Staatskanzlei.“

Der Ministerpräsident ehrt die Spieler und das Trainerteam für den Gewinn der Deutschen Meisterschaft und des DFB-Pokals in der Saison 2018/2019. Nach einem persönlichen Austausch im „Großen Arbeitszimmer des Ministerpräsidenten“ findet der Empfang mit der Mannschaft im unteren Hofgarten (an der Staatskanzlei) statt.

Hinweis für Berichterstatter: Medienvertreter können im Rahmen der bestehenden Kapazitäten am Empfang teilnehmen. Eine vorherige Anmeldung zu der Veranstaltung ist aus organisatorischen Gründen zwingend erforderlich. Alle Berichterstatter benötigen einen Akkreditierungsausweis der Bayerischen Staatskanzlei.
Die Anmeldung ist möglich bis Dienstag, 27. August 2019, 10.00 Uhr, per E-Mail an medienbetreuung@stk.bayern.de.
Folgende Angaben sind notwendig:
• Nachname, Vorname
• Angabe des Mediums
• Angaben zur Tätigkeit (Redakteur/in, Fotograf/in, Kamerateam)
• Kopie des für das Jahr 2019 gültigen Presseausweises.

Die Daten werden ausschließlich für das Akkreditierungsverfahren erhoben.

Wegen feuerpolizeilicher Auflagen muss die Zahl der Medienvertreter unter Umständen begrenzt werden. Es kann daher zu Einschränkungen bei der Vergabe der Akkreditierungen kommen. Akkreditierte Medienvertreter erhalten vor dem Termin weitere Hinweise zum Veranstaltungsablauf.

Bitte Presseausweis und amtlichen Lichtbildausweis bereithalten. Gegebenenfalls finden am Einlass stichprobenartig Taschenkontrollen statt.

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie deshalb darauf hinweisen, dass die Bayerische Staatskanzlei personenbezogene Daten verarbeitet. Nähere Informationen finden Sie unter: http://q.bayern.de/datenschutzhinweise.



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken