Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Einladung – Donauwörther Erstaufnahmeeinrichtung

12. Juli 2018

Asylverfahren beschleunigen und schnell Klarheit über den Ausgang des Asylverfahrens schaffen – das ist das Ziel bayerischer Asylpolitik. Die vom Ministerrat am 5. Juni  beschlossene Schaffung von ANKER-Einrichtungen in allen sieben Regierungsbezirken hat für das Erreichen dieses Ziels zentrale Bedeutung, um Asylverfahren noch effizienter und schneller durchzusetzen. In Schwaben wird die Erstaufnahmeeinrichtung in Donauwörth zur ANKER-Einrichtung. Bayerns Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann wird aus diesem Anlass mit dem Oberbürgermeister von Donauwörth, Armin Neudert, dem Donau-Rieser Landrat Stefan Rößle, Vertretern des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, der Regierung von Schwaben  und der Polizei über die Zukunft der Einrichtung sprechen.

Bei einem anschließenden Pressetermin wird Innenminister Herrmann

am Montag, den 16. Juli 2018, um 10 Uhr,

in der Erstaufnahmeeinrichtung Donauwörth,

Sternschanzenstraße 6, 86609 Donauwörth

(Treffpunkt für Journalisten: dortiges Eingangstor)

über die bevorstehende Umwandlung der Donauwörther Erstaufnahmeeinrichtung in eine ANKER-Einrichtung und deren Zukunft informieren.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers